CDU Stadtverband und Fraktion Bad Oeynhausen
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-badoeynhausen.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
07.10.2011, 20:44 Uhr | LG
CDU unterstützt Mindestlohn
Stadtverbandsvorstand legt sich vor Kreisparteitag fest

Der CDU-Stadtverbandsvorstand hat sich einstimmig für die Einführung eines Mindestlohnes ausgesprochen. Auf dem kommenden Kreisparteitag (8.10.) sollen die Delegierten einen entsprechenden Antrag der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) beraten und anschießend auf dem im November anstehenden Bundesparteitag unterstützen.

Die Bad Oeynhausener Christdemokraten haben sich jetzt für eine allgemeine gesetzliche Lohnuntergrenze ausgesprochen. Diese könnte sich in der Höhe am Mindestlohn in der Zeitarbeit orientieren. Der Stadtverbandsvorsitzende Lothar Gohmann: „ Bundesregierung und Bundestag sollen zunächst eine gesetzliche Grundlage schaffen. Danach obliegt es dann den Tarifparteien sich über die konkrete Höhe des Mindestlohnes zu einigen“.

Derzeit verdienen über eine Millionen Menschen weniger als fünf Euro die Stunde. Damit kann man weder eine Familie unterhalten noch ausreichende Rentenansprüche erwerben. Wer nur wenig verdient zahlt auch nur geringe Sozialabgaben. Jetzige Geringverdiener werden auch im Alter auf Unterstützung durch den Staat angewiesen sein. Dieses möchte der CDU Vorstand verhindern

Zusatzinformationen